Online Fitness für zu Hause
Bezuschusst von den Krankenkassen

Onlineseminar Rückentraining (Kräftigung)


Auslöser von Rückenschmerzen haben oft Ursachen in Bewegungsmangel, Körperhaltung und psychischen Anspannungen. Es werden funktionelle und rückenfreundliche Übungen zur Kräftigung durchgeführt. Stretching- und Entspannungsübungen können helfen, Verspannungen zu lösen.

Machen Sie mit, melden Sie sich an! 

Und das Beste daran: Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen diesen Kurs mit bis zu 80% der Kurskosten.

In der untenstehenden Maske können Sie Ihre Teilnahme buchen. Bei der Buchung bestätigen Sie, dass Sie gesund sind und ohne behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparats. Sie werden in der Buchungsmaske aufgefordert ein Häkchen bei Sportgesundheit zu setzen.


  • Duschen in eigener Dusche
  • kein langes Sporttasche packen
  • alles zu Hause zur Hand
  • kein vergessenes Handtuch oder Duschgel
  • sofort nach dem Training wohlfühlen
  • effektiv
  • zeitsparend
  • planbar
  • keine Mitgliedschaft
  • keine langen Wege



Die Online-Übertragung erfolgt über ZOOM oder WEBEX.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie den Link für den Kurs. Bitte laden Sie sich die dazugehörige Software oder App auf Ihr Laptop, Tablet oder Smartphone herunter.

Loggen Sie sich bitte frühzeitig ein, damit eventuelle technische Probleme noch behoben werden können.

Alle Teilnehmer können über ihre Kamera / Webcam von den anderen Teilnehmern gesehen und über das Mikrofon gehört werden. Nutzen Sie die Zeit vor Beginn des Kurses, um sich kennenzulernen und auszutauschen. Stellen Sie im Kurs auch gerne Fragen zu den Übungen, das hilft allen.

Das Mikrofon bitte während des Kurses deaktivieren und nur einschalten, wenn Sie Fragen haben.

Falls Sie technische oder fachliche Fragen haben, melden Sie sich gerne unter: 0152 07272720 oder  info@pepp4success.de

Skript zum Kurs Onlineseminar Rückentraining (Kräftigung)

Handout Onlineseminar Rückentraining ( Kräftigung)
220329 Handout Onlineseminar Rückentraining Kräftigung.pdf (5.98MB)
Handout Onlineseminar Rückentraining ( Kräftigung)
220329 Handout Onlineseminar Rückentraining Kräftigung.pdf (5.98MB)


Literaturempfehlungen zum Onlineseminar Rückentraining (Kräftigung):

  • Das 5-Minuten-Rückentraining: In 8 Wochen stark und schmerzfrei. Give me five! Inkl. Video-Coaching mit Gesundheitstrainer Manuel Eckardt (humboldt ... Empfohlen von: Aktion Gesunder Rücken e.V.)von Manuel Eckardt | 23. März 2018
  • Rückentraining: Funktionelle Übungen für einen gesunden & starken Rücken (Trainingsreihe von Ronald Thomschke) von Ronald Thomschke | 3. November 2020
  • Mein großes Rückenbuch: Wie Sie Ihren Schmerz besiegen von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer | 6. Oktober 2017
  • Körperhaltung: Modernes Rückentraining von Karin Albrecht | 19. September 2018
  • Das neue Rücken-Akut-Training: So werden Sie schnell schmerzfrei von Prof. Dr. Ingo Froböse | 18. Dezember 2017https://strato-editor.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.Separatingline/images/thumbnail.svg

Fragen zum Onlineseminar Rückentraining (Kräftigung)

Stunde 1

Sitzen ausgleichen

Um 8 Stunden Sitzen auszugleichen muss man

  sich 30 min bewegen   sich 60 min bewegen   sich gar nicht bewegen

Funktionen der Wirbelsäule

Funktionen der Wirbelsäule

  Vorwärts-Rückwärtsbeugen   Abknicken   360 Grad Drehung

"Brunnen"

Was ist kein "Brunnen"

  Bier, Wein   Obst   Fastfood


Stunde 2

Medikament

Gibt es ein Nebenwirkungsfreies Medikament gegen Rückenschmerzen?

  Ja   Nein

Sitzen

Sitzen ist gut und erholsam für den Rücken

  Ja   Nein

Handybealstung

Der Nacken beim Handynutzen ist

  4fach belastet   5fach belastet   6fach beslatet


Stunde 3

Bewegung

Bewegung ist di beste Medizin

  Ja   Nein

Ursachen von Rückenschmerzen

Ursachen von Rückenschmerzen sind:

  viel Bewegung   einseitige Belastungen   Massagen

Individuelle Faktoren

Individuelle Faktoren spielen bei Rückenbeschwerden eine Rolle

  Ja   Nein

Stunde 4

Wirbelkörper

Wieviel bewegliche Wirbelkörper gibt es?

  22   24   25

Bandscheibe

Die Bandscheibe besteht zu

  20% aus Wasser   88% aus Wasser   50% aus Wasser

Rückenmark

Im Wirbelkanal verläuft das Rückenmark

  Ja   Nein

Stunde 5

Fußskelett

Das menschliche Fußskelett besteht aus

  36 verschiedenen Knochen   22 verschiedenen Knochen   26 verschiedenen Knochen

Sprunggelenk

Es gibt 2 Sprunggelenke, ein oberes und ein unteres

  Ja   Nein

Untergründe

Der Fuß passt sich unterschiedlichen Untergründen an

  Ja   Nein

Stunde 6

Bewegungsmöglichkeiten

Welche Bewegungsmöglichkeiten hat der Fuß nicht

  Torsion   Rotation   Flexion

Das Längsgewölbe

Das Längsgewölbe verteilt die Belastung

  Ja   Nein

Das Quergewölbe

Das Quergewölbe verteilt die Belastung

  Ja   Nein

Stunde 7https://strato-editor.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.Voting/images/thumbnail.svg

Muskuläres Ungleichgewicht

Muskuläres Ungleichgewicht ist angeboren

  Ja   Nein

Hohlrücken vs Flachrücken

Ein Hohlrücken ist besser als ein Flachrücken

  Ja   Nein

Skoliose

Eine Skoliose ist

  ein Flachrücken   eine Seitverbiegung der Wirbelsäule   eine gesunde Wirbelsäule

Stunde 8

Haltungsschaden

Aus Haltungsschwäche kann ein Haltungsschaden resultieren

  Ja   Nein

Die Schulterblattfixatoren

Die Schulterblattfixatoren

  sind unwichtig   sind Gegenspieler zur Brustmuskulatur   sind immer gut trainiert

Die Bauchmuskulatur

Die Bauchmuskulatur

  wird im Rückentraining nicht benötigt   ist von vorne herein stark trainiert   neigt zur Abschwächung

Stunde 9

Rückenmuskulatur

Die Rückenmuskeln bestehen aus wie vielen Schichten

  1   2   3

mittlere Schicht

die mittlere Schicht der Rückenmuskulatur

  erstreckt sich vom Becken bis zum Kopf   erstreckt sich vom Becken bis zu den Schultern   erstreckt sich vom Knie bis zum Kopf

oberflächliche Schicht

die oberflächliche Schicht der Rückenmuskeln

  bewegt primär den Schultergürtel und die oberen Extremitäten   bewegt primär den Kopf und die oberen Extremitäten   bewegt primär den Schultergürtel und die Brust

Stunde 10

Stress

Stress kann einen Einfluss auf Rückenschmerzen haben

  Ja   Nein

Heben

Heben mit Rundrücken hat ein Belastung im Vergleich zum Liegen

  10 x   15 x   23 x

Multitasking

Multitasking schont die Nerven

  Ja   Nein

Stunde 11https://strato-editor.com/.cm4all/widgetres.php/com.cm4all.wdn.Voting/images/thumbnail.svg

Das ZNS

Das ZNS besteht aus

  Parasympathikus und Sympathikus   Bakterius und Baktus   Karl Valentin und Liesl Karstatt

Sympatikus

Der Sympatikus wirkt wie

  ein Gaspedal   eine Bremse   eine Lichthupe

Sympathikus und Parasympathikus

Sympathikus und Parasympathikus spielen zusammen

  Ja   Nein

Stunde 12

Evaluation

Haben Sie die Evaluation schon ausgefüllt?

  Ja   Nein

Vielen Dank!